Hongkong - 7 Highlights & alles was du wissen musst

 

Wer in eine Millionenstadt fliegt, der sucht höchstwahrscheinlich keine Ruhe und Entspannung. Man erwartet viele Menschen, Lärm, Chaos und viele Gerüche. Hongkong ist all das mal 10. Bei Jetlag und 24 Stunden ohne Schlaf, nehme man all die Einwirkungen auf den menschlichen Körper mal 100, plus einem Schlag ins Gesicht. 

Stell dir einmal vor, du stehst an einer Ampel. Du willst die Straße überqueren und 200 Menschen laufen auf dich zu und schlängeln sich an dir vorbei. Den ganzen Tag. Sie sind überall, vorne, seitlich, hinten. Wie Ameisenkolonien ziehen sie durch die Stadt und sie haben es eilig. 

 

Ich merke schnell, die Liebe auf den ersten Blick wird es nicht aber hey, dass kann es ja auch nicht an jedem Ort. 

Ein paar Tage später und viele Eindrücke reicher und das Eis ist gebrochen. Ich denke, man muss sich auf die Stadt einlassen und sie nehmen wie sie ist. Sie ist nicht schön aber irgendwie interessant. Und dazu tragen auch die Menschen bei, die in ihr wohnen. Eine Stadt, die man nicht einfach so verlässt ohne über sie nachzudenken. 

 

mehr lesen 0 Kommentare